Ein wichtiger Hinweis für Dich!

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen können die Beratung durch einen Arzt nicht ersetzen - sie sind keine medizinischen Anweisungen. Die Informationen dienen der Vermittlung von Wissen und können die individuelle Betreuung bei einem Sprechstundenbesuch nicht ersetzen. Die Umsetzung der hier gegebenen Empfehlungen sollte deshalb immer mit einem qualifizierten Therapeuten abgesprochen werden. Das Befolgen der Empfehlungen erfolgt auf eigene Gefahr und in eigener Verantwortung.

“Das ganze Jahr bin ich gesund, und wenn mein Urlaub beginnt, dann werde ich krank…” Dieses Phänomen habe ich in meiner aktuellen Podcastfolge unter die Lupe genommen. Du erfährst die Mechanismen, die da in deinem Körper vor sich gehen und natürlich auch, was du dagegen tun kannst!

Viel Freude !  =)

Warum der Urlaub oft mit Krankheit beginnt…

Unsere drei unbewusst ablaufenden Systeme: Immunsystem, Vegetatives Nervensystem und  Hormonsystem schützten uns und regeln alles, was in unserem Körper so vorgeht.
Wenn alle Systeme in deinem Alltag zu hoch fahren, aufgrund von Termindruck, Stress, Ärger auf der Arbeit oder im privaten Umfeld, zu viel, zu schnell, zu weit, zu hoch…
und dann in den “Ruhepausen” To Dos im Internet lauern: in Form von Newsfeeds bei Facebook, Instagram, YouTube, WhatsApp oder Nachrichtenportalen, dann hat dein Körper effektiv gar keine Pause. Da er bei all diesen Dingen mental und emotional gefordert ist und keine Möglichkeit hat, mal in Ruhe zu sich zu finden. Wenn dann nicht mal nachts Ruhe gegeben ist, wegen Geräuschen von Feiern, lauten Straßen oder kleinen Kindern, wird deinem System jede Möglichkeit zur Regeneration genommen.

Das bedeutet: deine Systeme können nicht herunterfahren, bzw. das Immunsystem nicht rauf. Heilung findet nicht statt, die Rhythmen kommen durcheinander. Du wirst schwächer in deinen Abwehrmechanismen, laugst dich aus, verpulverst deine innere Kraft.

Damit Heilung entstehen kann, braucht dein Körper echte Ruhephasen. Dafür müssen die Stresshormone, die sich aufgestaut haben, abgebaut werden. Das geschieht am besten durch Bewegung und echte Entspannung!

Woran erkennst du die Lebensenergie und Abwehrkraft eines Menschen?

Lebensenergie und Immunsystem siehst du im Gesicht direkt in der Region um die Augen. Menschen mit eingefallenen grauen Augenrändern haben sehr wenig Energie und ein schwaches Immunsystem. Sie reagieren schnell gestresst und gereizt. Manchmal ist sogar die gesamte Hautfarbe auffällig. Entweder wird sie grau und fahl oder man sieht überall rote Pickel und Entzündungen, die auf ein schwaches Immunsystem hindeuten. Du rennst…

…durch dein Leben, deinen Job, deinen Alltag, eilst und rennst hektisch. Willst keine Zeit verlieren, arbeitest, ohne Pause…

Und dann kommt der Urlaub… Die einzige Ruhepause seit Wochen oder Monaten für dein System. Diese Chance nutzt dann direkt dein Körper: Er sorgt durch die Krankheit sofort für radikale Ruhe und kümmert sich nun um die Dinge im Körper, die schon lange liegen geblieben sind.

Das ist gut und wichtig. Denn wenn die Phasen zu lang sind dann “vergisst” dein Immunsystem die Hälfte. Wie du selbst, wenn es viel zu stressig ist… Es können chronische Entzündungen, Allergien oder sogar Krebs entstehen, weil dein Immunsystem einfach nicht mehr konzentriert genug arbeiten kann bei all den Stresshormonen.
Was kannst du tun?
    • Tägliche Ruhephasen nur für Dich
    • ausreichend Bewegung
    • Schlafhygiene (Detail in Folge 20)
    • Genug Futter für dein Immunsystem – Nahrungsergänzung mit Mikronährstoffen und Vitaminen
    • Balance, Ausgleich
    • Spaß und Freude an dem was du tust
Veit Lindau sagt passend 

“Du stirbst – also beginne jetzt zu leben”

Als liebevolle Erinnerung habe ich diese Schokolade gestern im Supermarkt gefunden =) und gekauft!

Lebe, Liebe, Lache

Bei der Neustrukturierung deines Alltags zu einem gesünderen Leben kann dir mein Ebook helfen. Trage dich hier ein und du erfährst direkt per Mail, wenn es fertig ist.

Im Live-Webinar zu dieser Folge geht es darum, wie du ganz praktisch dein Immunsystem nach vorne bringen kannst. Übungen, Tipps und ganz viel praktischen Input für dich und deine Gesundheit.

Am kommenden Freitag um 10 Uhr morgens oder als Aufzeichnung…. Wenn du noch nicht angemeldet bist: Hier geht’s zu den Webinaren! Ich freu mich auf Dich!

Bis bald

**Noch mehr Gesundheitswissen gibt es für dich im Körperkunde Telegram-Kanal oder auf Instagram:**

https://t.me/koerperkunde
https://www.instagram.com/koerperkunde

**Suchst du persönliche Begleitung für deinen individuellen Gesundheitsweg? Wir haben ein umfangreiches Coaching Angebot für dich**
https://koerperkunde.com/coaching/

_______________________________________

**Ein wichtiger Hinweis für Dich!**

Die in dieser Podcastfolge enthaltenen Informationen können die Beratung durch einen Arzt nicht ersetzen – sie sind keine medizinischen Anweisungen. Die Informationen dienen der Vermittlung von Wissen und können die individuelle Betreuung bei einem Sprechstundenbesuch nicht ersetzen. Die Umsetzung der hier gegebenen Empfehlungen sollte deshalb immer mit einem qualifizierten Therapeuten abgesprochen werden. Das Befolgen der Empfehlungen erfolgt auf eigene Gefahr und in eigener Verantwortung.

_______________________________________

 

Dein Körperkunde-Team

Dein passender Caoch zu diesem Thema

Kerstin Seubert

Kerstin ist Coach für ganzheitliche Ernährung, basenüberschüssige Ernährung und zertifizierte ganzheitliche Gesundheits- und Ernährungsberaterin

mehr zu Kerstin

Dein passender Caoch zu diesem Thema

Mirjam Flühmann

Mirjam ist ganzheitliche Schmerztherapeutin, Dipl. Berufsmasseurin, Lymphdrainage – und Fussreflexzonentherapeutin

mehr zu Mirjam

Dein passender Caoch zu diesem Thema

Katrin Corleis

Katrin ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coach für Frauen & Paare und Mentorin.

mehr zu Katrin