Abnehmen trotz Lipödem und schweren Beinen? Wie sieht ein langfristig gesunder Lebensstil aus? 

Im Interview mit Kerstin Seubert – Coach für ganzheitliche Ernährung

Abnehmen mit Lipödem – ist das überhaupt möglich? Eine gesunde Ernährung und Bewegung bringen doch sowieso nichts, oder etwa doch? In dieser Episode spricht Kerstin über ihren Weg, wie sie es geschafft hat, heute 10 Jahre nach ihrer Diagnose Lipödem – ohne Operation – komplett symptomfrei zu leben. 

Außerdem sprechen wir darüber, wie wichtig nicht nur das Thema Ernährung, sondern das gesunde Zusammenspiel von Körper, Geist & Seele ist.

Ein wichtiger Hinweis für Dich!

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen können die Beratung durch einen Arzt nicht ersetzen - sie sind keine medizinischen Anweisungen. Die Informationen dienen der Vermittlung von Wissen und können die individuelle Betreuung bei einem Sprechstundenbesuch nicht ersetzen. Die Umsetzung der hier gegebenen Empfehlungen sollte deshalb immer mit einem qualifizierten Therapeuten abgesprochen werden. Das Befolgen der Empfehlungen erfolgt auf eigene Gefahr und in eigener Verantwortung.

 

Lipödem | Schwere Beine | Ursachen verstehen | Entzündungshemmende Ernährung mit Kerstin Seubert

Hier findest du diese Folge auch als Video.

Lipödem – Was ist das eigentlich?

In der Schulmedizin wird es als chronische Fettverteilungsstörung, ungeklärter Ursacshe bezeichnet …

Davon betroffen sind vor allem Frauen, die unter dieser “Formveränderung” leiden. Die Symptome treten symmetrisch auf und meistens ist die untere Körperhälfte davon betroffen, d.h. der Po, die Hüften, Oberschenkel, Unterschenkel und teilweise auch die Arme. Viele Frauen leiden unter starken Schmerzen und Berührungsempfindlichkeiten der Beine. Außerdem entstehen sehr schnell blaue Flecken, ohne ein erkennbares Trauma. Bisher gibt es leider nur wenige Therapieansätze wie z.B. das Tragen von Kompressionen, die manuelle Lymphdrainage und eine operative Entfernung des “krankhaften” Fettgewebes (Liposuktion).

In diesem Beitrag berichtet Kerstin über ihren Weg, wie sie zu dem Thema ganzheitliche Gesundheit gefunden hat, und warum sie heute beruflich als holistische Ernährungsberaterin tätig ist. Ihre Herzensangelegenheit ist es, auch auch anderen Betroffen damit Mut zu machen, andere Wege zu gehen und nicht den Kopf in den Sand zu stecken.

 

 

Selbstverständlich sind ein gesunder Ernährungs- und Lebensstil, sowie eine entzündungshemmende Ernähurng nicht nur für Lipödem-Betroffene in der heutigen Zeit enorm von Bedeutung, sondern auch für viele weitere Menschen. Viele möchten auf langfristige Sicht gesund und glücklich leben. Menschen die ihr Gewicht regulieren möchten, unter Allergien, Hautunreinheiten, Darmbeschwerden, diversen Entzündungen uvm. leiden, können mit einer gesunden Ernährungsumstellung Gutes für sich selbst tun.

In dieser Podcastfolge möchten Kerstin & Ich dich inspirieren und dir bewusst machen, wie entscheidend eine gesunde Ernährung und ein gesunder Lebensstil für unser ganzheitliches Wohlbefinden ist.

 

Wir senden dir liebe Grüße und vor allem Gesundheit

Dein Team Körperkunde

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Dein passender Caoch zu diesem Thema

Kerstin Seubert

Kerstin ist Coach für Lipödem, basenüberschüssige Ernährung & zertifizierte holistische Gesundheits- und Ernährungsberaterin

mehr zu Kerstin